Zu Inhalt springen

Böschungsmatte „Nature“ | Erosionsschutz für Gartenarbeiten | Bis 20 m

Größe auswählen
Variante auswählen
73,99 € inkl. MwSt.
4 x 9,99 € = 39,96 €

Benachrichtigen Sie mich, wenn der Artikel wieder verfügbar ist

Auf Lager
Versandfertig in 48h
  • Effektiver Erosionsschutz
  • 100% Kokos-Naturfasern
  • Witterungsbeständig
  • Vielfältige Anwendungsgebiete
  • Recyclebar
Produkteigenschaften

Ähnliche Produkte

Böschungsmatte „Nature“ – Der natürliche Erosionsschutz für Ihr Gartenprojekt

Bestehend aus 100% natürlichen Kokosfasern, schützt unsere Böschungsmatte „Nature“ von auftretenden Erosionen und überzeugt durch ein ausgezeichnetes Bodenrückhaltevermögen. So wird Ihrer Vegetation ausreichend Halt gewährleistet, und die Wurzeln können, auch bei abfälliger Bepflanzung, stabil im Boden festwachsen.

Die in etwa 15mm Abstand gewebte Mesh-Struktur, vermindert den Energieeintrag durch Wasser und Wind und wirkt so dem Abtransport Ihres Untergrunds entgegen. So wird ein effizienter Erosionsschutz gewährleistet und Ihrer Bepflanzung die Möglichkeit gegeben auch unter widrigen Bedingungen beständig zu wachsen. Je nach Neigung ist unsere Erosionsschutzmatte dabei mit einem Gewicht von 400 oder 700 g/m² und in einer Länge von bis zu 20 Metern erhältlich.

Die Lebensdauer der Kokosmatte beträgt bis zu 36 Monate. Sie ist abhängig von den Standortbedingungen, den Boden-, Wasser-, Klimaverhältnissen und von der Erosionsgefährdung vor Ort.

Mögliche Anwendungsfelder für den Erosionsschutz

Neben der Nutzung als Erosionsschutz für Ihre Bepflanzung im eigenen Garten, eignet sich die Böschungsmatte ebenfalls für die öffentliche Verwendung in Parks und anderen Grünflächen. Außerdem kann das Böschungsnetz zum Teichbau oder für Ihr individuelles Heimwerkerprojekt genutzt werden. Die Verlegung der Matte erfolgt bestenfalls auf einer vorbereiteten Fläche, auf der die Erosionsschutzmatte vollflächig und ohne Hohlräume auf dem Boden befestigt wird. So kann ein optimaler Schutz gewährleistet werden. Aneinander gelegte Stücke sollten dabei einen Überschuss von 10 bis 20 cm haben. Die Endstücke lassen sich anschließend wahlweise durch Eingraben oder Festspannen befestigen.

Dank dieser Eigenschaften ist es problemlos möglich auch steilere Hänge und/oder Böschungen einfach und sicher mit Rasen zu begrünen. Hierzu empfehlen wir auf die verlegte Böschungsmatte den Rasensamen auszusäen und anschließend mit einer fruchtbaren Erde zu bedecken. So kann der Rasensamen sicher keimen und anwurzeln und die Böschung wird zusätzlich auf natürliche Art und Weise stabilisiert.

Alle Angaben basieren auf Durschnittswerten. Da es sich um Naturfasern handelt, können sich Änderungen in Farbe, Form, Festigkeit, Gewicht und Abmessungen von bis zu 10% ergeben.

Böschungsmatte „Nature“ – Produkteigenschaften:

  • Gewicht: Erhältlich mit 400 und 700 g/m²
  • Größen: 1 x 10m, 1 x 15m, 1 x 20 m
  • Bruchdehnung: 0,3%
  • Garnstärke: 8 mm
  • Material: 100% Kokos-Premium Naturfasern
  • Recyclebar